Aufruf für Autoren: Monographie von Orbis Scholae / 2019

29.3.2018 10:14 Veröffentlicht von

Wir bereiten die thematische Nummer von Orbis scholae auf die Beziehung zwischen Bildung, ethnischer Zugehörigkeit und sozialer Benachteiligung vor. Im Gegensatz zur vorherrschenden Forschung in diesem Bereich konzentrieren wir uns auf die kulturellen und sprachlichen Ressourcen, die in Familien von Kindern aus ethnischen Minderheiten oder sozial benachteiligten Kindern vorhanden sind. Gleichzeitig begrüßen wir Beiträge, die die Beziehung zur Bildung aus der Perspektive dieser Akteure (Eltern und Kinder) widerspiegeln, da wir viel mehr über die Perspektive von Bildungsfachleuten oder Mitgliedern der Mehrheit informiert sind. Ziel dieses Themas ist es, die verschiedenen Perspektiven, Aktivitäten, Praktiken und Werkzeuge, die als Quellen für die Bildung sozio-kulturell benachteiligter Kinder dienen können, analytisch zu erfassen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie http://www.cupress.cuni.cz/ink2_stat/dload.jsp?prezMat=111090

Kategorisiert in: ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Lenka Gajzlerová